Home Aktuell Alarm F2 - Brennt Carport
 
 
Alarm F2 - Brennt Carport

"Wir schenken Ihnen Sicherheit zu jeder Zeit" lautete das Versprechen unseres Beitrags zum Jahreswechsel. In der Neujahrsnacht wurde dieses Versprechen auf eine harte Probe gestellt. Um 01:34 Uhr alarmierte uns die Leitstelle mit dem Stichwort "F2 - Brennt Carport". Eine sich im Feuerwehrhaus befindende Gruppe konnte innerhalb weniger Minuten am Einsatzort eintreffen.

Vor Ort brannte ein Carport in voller Ausdehnung. Ebenfalls hatte das Feuer auf einen Pkw und die gedämmte Hausfassade übergegriffen. Die Kameraden der Feuerwehr Klein-Krotzenburg wurden nachalarmiert, um genügend Atemschutzgeräteträger vor Ort einsetzen zu können. Mittels dreier Strahlrohre und einem Schnellangriff konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. Wegen der extrem großen Hitzeeinwirkung wurden zwei Feuerwehrmänner nach ihrem Einsatz vom DRK Ortsverein Hainstadt wegen leichten Brandverletzungen an den Händen versorgt. Gegen 5 Uhr waren alle Einsatzkräfte wieder eingerückt.

Im Einsatz waren:
LF 16/12 (Löschgruppenfahrzeug)
LF 10/6 (Löschgruppenfahrzeug)
DLK 12/9 (Drehleiter)
TLF 16/24 (Tanklöschfahrzeug)
ELW 1 (Einsatzleitwagen)
DRK Hainstadt
Feuerwehr Klein-Krotzenburg mit LF 20/20 und KdoW
Polizei

 

 
Copyright © 2018 Feuerwehr Hainstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Zufallsbild

21
 
 

125 Jahre Feuerwehr Hainstadt